Body Wrapping

 

Body Wrapping ist eine Methode, für die sich sehr viele Frauen -und immer mehr Männer- entscheiden.

Das Body Wrapping wird als kombinierte kosmetische Kompressionsbehandlung mittlerweile sogar an den Kosmetikschulen gelehrt. 

 

Was ist  Body Wrapping?

Die Methode kommt ursprünglich aus der medizinisch physikalischen Therapie, genauer gesagt aus der Ödemtherapie. Dort bekannt und seit Jahrzehnten bewährt, wurde die Kompressions- behandlung von Weyergans für die moderne Figur- und Gesundheitspflege weiterentwickelt und mit der Aroma- therapie kombiniert. Das Ergebnis ist patentiert und entspricht dem hohen Anspruch an High Care® und Medical Wellness. 

 

Wie erfolgt die Anwendung?

Ihre behandelnde Kosmetikerin hat gelernt, eine Spezialfolie mit der richtigen Druckstärke und mit der richtigen Wickeltechnik aufzubringen. Zuvor wird die Haut noch mit einem Präparat versorgt, das herrlich nach Zimt duftet. Das ganze dauert nur wenige Minuten. Anschließend »tragen« Sie die Kompressionsbandagierung rund eine Stunde. In dieser Zeit ruhen und entspannen Sie richtig. Das ist Wellness pur; Sie fühlen  sich rundum wohl.

 

Was passiert bei einer Behandlung?

Body Wrapping ist ein Zusammenspiel von Aromatherapie und Kompressionsbandagierung. Behandlungsziel ist es, die Durchblutung des Gewebes und die Lymphzirkulation anzuregen.

Die kombinierte kosmetische Kompressionsbehandlung eignet sich für Beine, Bauch und Po ebenso wie für die Oberarme. Die Ergebnisse können Sie in der Regel schon bald sehen, spüren und messen.


Kompressionsbehandlung Body Wrapping Baden-Baden Body Wrapping